SID-14

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

28,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Sound Improvement Disc SID model 14

 

Durchmesser 120 mm, Lochdurchmesser 14 mm


Achtung!   
Die SID ist nicht geeignet für CD-Wechsler, PCs, tragbare Geräte, Autoradios und TEAC-VDRS Antriebe. 


Verbessert den Klang von CD, SACD, DVD –A & Klang und Bild einer DVD

Die Sound Improvement Disc ist ein Gerät, das auf die Oberseite der CD gelegt wird, wodurch eine bessere Trennung der Instrumente und eine klarere Stimmwiedergabe erzielt wird.

Die SID ist die günstigste Möglichkeit, Ihr Hi-Fi-System aufzurüsten, die auf dem Markt erhältlich ist.

Den Unterschied zwischen einer normalen Wiedergabe und einer Wiedergabe mit der SID hört man am besten, indem man ein bekanntes Musikstück ungefähr 30 Sekunden ohne - und danach mit der SID anhört.

Alle CDs sind durchsichtig, auch wenn sie bedruckt sind. Eine kleine Lampe, die man gegen die silberne Seite der CD hält reicht schon aus, um dies zu erkennen. Zudem kann eine CD bis zu 1,3 Millimeter vom Laser entfernt werden. Da die CD aber nur 1,2 mm dick ist, ist es möglich, daß der Laser durch die CD "hindurchsieht". Dadurch reagiert die Fehlerkorrektur auch auf die unterschiedlichen Reflektionen, die vom Aufdruck hervorgerufen werden. Die SID hat auf einer Seite eine matte Oberfläche, durch die das Streulicht des Lasers absorbiert wird. Somit wird die Fehlerkorrektur entlastet, was zu einem größeren Klangsprektrum und einer weicheren Klangwiedergabe führt.

Die SID ist nur 0,3 Millimeter dick und 2,8 Gramm schwer, so daß sie in fast jedes Abspielgerät passt.

 

Durchmesser 120 mm

Lochdurchmesser 14 mm


Getreu unserem Motto - Just trust your Ears!

Stereo Magazine Germany, 3/2001 - Matthias Böde
"Macht sich deutlich positiv bemerkbar"
("makes itself clearly and positively noticeable")

Stereo Magazine Germany, 7/2002 - Matthias Böde
"Auf jeden Fall ein klarer Fortschritt"
("In every way a clear step forward")

Stereo Times USA 2003, Marshall Nack
"...so try the SID first for the biggest bang!"

HiFi News England 4/2002 - Steve Harris
"A precision-made, extremely flat and thin CD overlay disc that works"


Welche Variante für welchen CD-Player?

Die SID gibt es in zwei Varianten: Modell 14 für Philips und Sony und Modell 15 für bestimmte Top-Loader, Player mit festem Pioneer-Teller und Maridian 506 + 508.

Warum gibt es zwei Varianten?


Hierfür gibt es einen sehr guten Grund:


Das Modell SID-14 ist für Player mit Philips oder Sony-Antrieb. Diese Antriebe haben eine kegelförmige Spindel mit einem Durchmesser von 15 Millimetern an der Basis, der sich auf 14 Millimeter auf Höhe der Oberseite der CD verjüngt (siehe Zeichnung). Da die SID auf der CD aufliegt, passt das 14 Millimeter-Loch genau und die SID kann somit zentriert laufen. (Alle anderen auf dem Markt erhältlichen Produkte haben ein 15mm Loch, wodurch es zu einer Unwucht kommen kann, die Vibrationen verursacht.)



Das Modell SID-15 ist für CD-Player mit Pioneer-Antrieb, bei dem man die CD mit dem Label nach unten einlegt. Diese Spindel hat eine zylindrische Form, die SID muss unter die CD gelegt werden - die SID Modell 15 zuerst, mit der matten Seite nach oben, dann die CD darauf.


Das Modell 15 muss außerdem verwendet werden bei:
MERIDIAN 506&508 PLAYERS
B&O
C.E.C.
THETA JADE
THETA MILES
THETA DAVID
SPECTRAL SDR 1000 L
JADIS JP 1
EINSTEIN "The Last Record Player"
BERENDSEN CD 1
REGA

 

Diese Kategorie durchsuchen: SID